Aufgrund des Schicksals einer Handvoll Menschen wird der Leser die Entstehung einer zerstörerischen und unmenschlichen Ideologie miterleben, wie sie in der Menschheitsgeschichte ihresgleichen sucht.

Willkommen in der schlimmsten der möglichen Welten.

Wer kennt heute die russische Revolution? Wie wird sie noch unterrichtet? Hundert Millionen Tote. Kein Nürnberger Prozess. Kollektiver Gedächtnisschwund als einziges Urteil der Geschichte. Auch hier wieder anerzogene Ignoranz …

– Aus dem Vorwort von Marc Bonnant

Roman
250 Seiten
Softcover
ISBN: 978-3-906900-20-9